Motorsport

Antworten
Benutzeravatar

Themenersteller
sunaipaa
Padawan
Padawan
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 15
Wohnort: Wr. Neustadt
Erste Con: Aninite 2012
Motorsport

#1

Beitrag von sunaipaa » 28.12.2017, 20:41

Ok, ich weiß nicht ob das Thema ganz so gut ins Sport-Forum passt, aber ich erstell's trotzdem mal :)

Ich bin, seit Anfang 2017, ein ziemlicher Formel 1 - Nerd. D.h. ich sehe mir wenn möglich jedes Qualifying und Rennen und ab und zu auch Training an, und verfolge den Sport auch ansonsten recht aufmerksam.
Ich interessiere mich zwar auch für anderen Motorsport wie WEC usw., aber ich verfolg das nicht so aktiv.

Sind sonst noch Leute in dem Forum, die sich für Motorsport interessieren? :)

Edit: Hier noch ein aktuelles Video vom offiziellen Forumula 1 - Youtube Kanal



Benutzeravatar

Nagawa
Spammer
Spammer
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 1954
Wohnort: Diseneyland (DL Stmk)
Erste Con: Aninite 03
Mood:
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Nagawa » 28.12.2017, 20:49

Teils Teils....

Naja, früher hab ich viele der Motoradrennen 250ccm verfolgt. Naja, hatte ja selber eine 250er Aprilie :D
Nebenher, wenn ich denn mal in den USA bin, und in der Nähe startet Nascar, dann bin ich natürlich live dabei. Genauso, wenn es in der Umgebung wieder Bergrallye gibt. Aber Formel 1 - ne, ich kann mich mit dem Motorsport nicht anfreunden. (für mich schaun die Fahrzeuge einfach nur *bäh* aus, und der saund ist *würg)

Selber aktiv bin ich eigentlich nur bei Beschleunigungsrennen 1/8 u. 1/4 Meile. Ab u. dann mal in der offenen Klasse der zugelassenen Straßenfahrzeuge, woe die richtig fetten Schlitten antreten. ;)


Bild
be crazy, be rapid - Life is lived only once

Benutzeravatar

Themenersteller
sunaipaa
Padawan
Padawan
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 15
Wohnort: Wr. Neustadt
Erste Con: Aninite 2012

#3

Beitrag von sunaipaa » 28.12.2017, 21:21

Naja, die Rennen selber sind tasächlich nicht so spannend. Aber wenn man sich das Drama und die technischen Entwicklungen drum herum gibt, wird's halt dementpsrechend interessant.

Selbst hab ich aber gar kein Auto (oder Moped o.ä.), also düs ich damit auch nich so herum haha



Benutzeravatar

Nagawa
Spammer
Spammer
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 1954
Wohnort: Diseneyland (DL Stmk)
Erste Con: Aninite 03
Mood:
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von Nagawa » 28.12.2017, 21:27

Oh Mann, du beschreibst es richtig. Das größte Drama spielt sich immer ab, wenn einem beim Reifenaufwärmen der Motor um die Ohren fliegt. :D *brumm-bruuuuuuummmmmm-stille*


Bild
be crazy, be rapid - Life is lived only once

Benutzeravatar

PeteZahad
Spammer
Spammer
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 1824
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2007
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von PeteZahad » 28.12.2017, 21:46

Formel 1 ist auch für mich ein Sport, der mich nur wenig interessiert.
Im Bereich Motorsport fällt mir eigentlich nur rallye ein, was mich begeistert. Ich finde das was die Fahrer dort abliefern beeindruckender als Formel 1. Was tatsächlich anspruchsvoller ist, kann ich nicht beurteilen, da kenne ich mich zu wenig aus ^^

Früher habe ich immer gerne die wöchentliche rallye zusammenfassung beim orf gesehen.
In groß enzersdorf, wo ich herkomme, ist auch die Firma von Manfred Stohl. Da ist mir manchmal ein rallye Auto auf der Straße entgegen gekommen ^^


Hast du schon mal ein Formel 1 Rennen live gesehen? Oder hast du es vor?


Bild

Benutzeravatar

Kisukabe
Sailor Krieger
Sailor Krieger
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 220
Wohnort: Tirol
Erste Con: Gamescom 2009, Aninite 2015

#6

Beitrag von Kisukabe » 17.01.2018, 17:57

Ich war früher mal ziemlicher F1 Fan. Das war allerdings zu Hakkinen vs Schuhmacher Zeiten, da hatte ich sogar ein N64 Spiel dazu ^^ danach Flaute bei mir dieses Interesse so nach und nach ab




Antworten