Cosplay Anfänger

Antworten
Benutzeravatar

Themenersteller
Sephiroth
Digiritter
Digiritter
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 45
Wohnort: Tirol
Erste Con: Aninite 2016
Mood:
Cosplay Anfänger

#1

Beitrag von Sephiroth » 08.01.2018, 14:10

Ahoi Hoi.

Da hier noch nix drinsteht fang ich einfach mal an.

Ich werd dieses Jahr auf der aninite das erste mal ein oder auch zwei cosplay anlegen. Das werden sicher nicht die aufwändigsten Kostüme aller Zeiten aber anfangs halte ich den Ball lieber flach.
Sind unter euch Leute dabei die schon praktische Erfahrung in diesem Bereich HABEN? Irgendwelche Tipps die ihr mir geben könnt. Dinge auf die man achten muss auf die man eigentlich gar nicht denkt?
Ich bin für alle Ratschläge und Erfahrungsberichte offen. :ok:



Benutzeravatar

CynderAryan
Digiritter
Digiritter
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 40
Wohnort: Burgenland
Erste Con: Aninite 2014
Mood:
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von CynderAryan » 05.02.2018, 21:51

Hi, also ich cosplaye seit ein paar Jahren immer wieder, möchte aber dieses Jahr wirklich die Zeit nutzen, um mich stark zu verbessern ^-^
Was für Cosplays hast du denn vor? :)

Ein Tipp fällt mir sofort ein, denn der macht einfach einen riesigen Unterschied: Egal welches Cosplay du trägst, bei Fotos immer schön gerade stehen und auf die Körperspannung achten ;) Seit mir das mal ein Fotograf gesagt hat, merke ich gewaltige Unterschiede auf Fotos, nur deswegen! Das wäre zumindest das Erste, was mir spontan einfällt xD

Das Wichtigste ist aber noch immer, dass du Spaß daran hast. Klingt abgedroschen, ist aber immer noch das Wichtigste. Denn manchmal hab ich echt das Gefühl, manche vergessen drauf.



Benutzeravatar

Themenersteller
Sephiroth
Digiritter
Digiritter
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 45
Wohnort: Tirol
Erste Con: Aninite 2016
Mood:

#3

Beitrag von Sephiroth » 09.02.2018, 09:44

Ahoi Hoi!

Ja was hab ich vor... einmal hätte ich Jason Vorhees aus den Freitag 13. Filmen. Ich werd also ziemlich vermummt sein. Das größte Problem hierbei wird wahrscheinlich die Hitze unter den Masken sein.

Als krassen Gegensatz dazu habe ich noch aus dem Film " no retreat no Surrender" die Figur des Ivan, damals gespielt von Jean Claude van damme. ( wird's du wahrscheinlich googeln müssen :))
Gegensatz deshalb weil ich hier fast gar nichts an Kleidung tragen werdend
Ob ich beides mache weiß ich noch nicht weil ich ja selbst auch einiges fotografieren und filmen will.



Benutzeravatar

CynderAryan
Digiritter
Digiritter
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 40
Wohnort: Burgenland
Erste Con: Aninite 2014
Mood:
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von CynderAryan » 17.02.2018, 21:33

Hey, das klingt echt cool! :)
Pass halt nur am Weg zur Con auf, dass du in der Öffentlichkeit nicht vermummt bist, das ist ja heutzutage leider eine Sache, bei der man schnell mit Strafen rechnen muss.



Benutzeravatar

Themenersteller
Sephiroth
Digiritter
Digiritter
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 45
Wohnort: Tirol
Erste Con: Aninite 2016
Mood:

#5

Beitrag von Sephiroth » 18.02.2018, 16:39

Glücklicherweise hab ich nur so knapp 200 Meter vom Hotel zur con. Einen kilometerlangen weg würde ich wahrscheinlich nicht mit Kostüm zurücklegen :)
Aber danke für den Rat mit der Verdummung. Dann werd ich erst auf dem con Gelände die Masken anlegen wenn's so weit ist.



Benutzeravatar

Themenersteller
Sephiroth
Digiritter
Digiritter
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 45
Wohnort: Tirol
Erste Con: Aninite 2016
Mood:

#6

Beitrag von Sephiroth » 03.04.2018, 11:53

Ahoi Hoi

Ich bin mir zwar sicher das das hier nicht reingehört aber ich wüsste auch nicht wo ich's sonst hinpacken sollte. Man kanns also auch gerne woanders hin verschieben.
Vielleicht interessiert es jemanden von euch und eventuell könnt ihr mir auf irgendeine Art helfen. Wichtig wäre der Teil des Videos so ab 03:30.

https://m.youtube.com/watch?v=iRn5st7d4-E

MfG
Sephiroth




Antworten