Die Suche ergab 2 Treffer

von BlueFlow
27.08.2021, 20:56
Forum: PC & Videospiele
Thema: Virtual Reality - Brillen
Antworten: 27
Zugriffe: 13820
Mood:

Re: Virtual Reality - Brillen

desint hat geschrieben:
24.07.2021, 08:44
Wie schon erwähnt, kostet die Oculus Quest 2 in der Variante mit kleinem Speicher etwa € 350,-. Konsole braucht man dafür keine, da die Spiele und Apps direkt auf der Brille laufen. Alternativ kann man sie auch per Kabel oder Funk an einen PC anschließen, der dann natürlich einiges an Leistung mitbringen sollte.

Das Gewicht könnte tatsächlich stören, ich persönlich merke es aber kaum. Mich nervt nur, dass die Brille sehr Front-lastig ist und daher gerne verrutscht. Ich habe mir deshalb ein anderes Halteband - mit eingebautem Zusatz-Akku - zugelegt. Das macht das Ganze zwar noch etwas schwerer, aber das Gewicht ist gleichmäßig über den Kopf verteilt und trägt sich viel angenehmer.

Wie robust sie ist, kann ich noch nicht sagen. Fallen lassen würde ich sie aber besser nicht.

Was mich an der Quest ziemlich stört ist, dass meine Brille, die ich darunter trage, ständig beschlägt, vor allem bei Games, bei denen man ins Schwitzen kommt, wie etwas "Beat Saber".

Die Quest 2 ist schon verdammt gut. Daher frage ich mich, was andere VR-Brillen für über € 600,- , teilweise sogar für über € 1.000,-, noch mehr bieten.
Eben und 350 für so eine Vr Brille die so leicht kaputt gehen kann, der Preis ist überteuert.
Konnte selber mal eine Vr Brille testen, aber lange Zeit damit spielen möchte ich damit nicht.
Man spürt das Gewicht auf dem Kopf/Gesicht von den Dingern immer, man schwitzt darunter sehr, das ist gerade für jemand wie mich der Akne hat nicht grade förderlich dann ständig Druck da auf der Haut zu spüren und dann zu schwitzen, was ja logischerweise passiert durch die Bewegung.
Es macht eine Zeit lang Spaß damit zu spielen, aber nicht ständig, und ja das das mit dem beschlagen der Brille stört ist ja nur verständlich.
von BlueFlow
13.07.2021, 21:25
Forum: PC & Videospiele
Thema: Virtual Reality - Brillen
Antworten: 27
Zugriffe: 13820
Mood:

Re: Virtual Reality - Brillen

Toll sind die Dinger schon zum nutzen aber schwer für den Kopf, die Dinger können sicher leicht kaputt gehen. Ka was sie zur Zeit kosten aber wie ich das letzte mal guckte waren mir knapp 600€ für so eine Vr Brille echt zuviel des guten. Zumal sind Vr Brillen nur mit den aktuellsten Konsolen nutzbar?
Wenn ja wäre das wieder ein Kostenfaktor, lege mir nun bald eine Ps3 zu aber das Geld für regelmässig neue Konsolen ist nicht da.
Darum reichts mir auch zu warten bis der Preis runtergeht. und dann die Konsole günstiger aber im Neuzustand wo her zu bekommen.
Sehe es eben nicht ein 600-700€ in eine Konsole zu verpulvern.
Zumal ich damals für die Xbox360 460€ zahlte und nur Probleme hatte mit der, drei Reparaturen.
Muss jeder selbst wissen, aber ich warte immer bis der Preis runtergeht.