Wer hat das letzte Wort?

Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 61
Beiträge: 2729
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:
Re: Wer hat das letzte Wort?

#161

Beitrag von Ottarofan11 » 17.11.2019, 06:29

Ja oder?
Mir ist aufgefallen, dass meistens solche Sachen aus dem englischen Sprachraum kommen
Ich meine es ist eine Sache, dass man andere Ethische Hintergründe und Vorstellungen hat, es ist aber auch eine andere, einem Land seine eigene aufdrücken zu wollen ._.


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

desint
Jedi
Jedi
Beiträge im Thema: 30
Beiträge: 3574
Wohnort: Bez. Kufstein
Erste Con: Aninite 2013
Kontaktdaten:

#162

Beitrag von desint » 03.12.2019, 03:31

Liebe AniNite-Fans,
es hat sich etwas geändert. Wir werden 2020 nicht im Magna Racino sein. Wir ziehen um, und das hoffentlich auf längere Sicht das letzte Mal. In den kommenden Tagen werden wir euch per Schnitzeljagd Infos zur neuen Location geben.

LG
euer AniNite Team
Q:Facebook
Fehlende Flexibilität kann man ihnen jedenfalls nicht nachsagen. ;-)


"Friends don't dismember friends!"
(Apple)

Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 61
Beiträge: 2729
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#163

Beitrag von Ottarofan11 » 03.12.2019, 03:49

Die können sich aber auch nicht entscheiden xD
Fand es damals in Schwechat eigentlich ziemlich gut
Im 22. wars auch super (liegt wahrscheinlich eher daran das ich da nur 20 min hinbrauche xD)
Aber ja schau mal wo es jetzt ist :p


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

desint
Jedi
Jedi
Beiträge im Thema: 30
Beiträge: 3574
Wohnort: Bez. Kufstein
Erste Con: Aninite 2013
Kontaktdaten:

#164

Beitrag von desint » 03.12.2019, 08:52

Ja, für mich war das Multiversum eine hervorragende Location.
Die vielen kleinen Räume verschiedener Größe und vor allem die zentral gelegene Aula - egal wo man war, man brauchte nur durch eine Tür zu gehen und stand direkt im Zentrum des Events.

Leider führt da kein Weg mehr zurück. Es war einfach viel zu klein für die immer größer werdende Con.
Mal schauen, was sie geplant haben.


"Friends don't dismember friends!"
(Apple)

Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 61
Beiträge: 2729
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#165

Beitrag von Ottarofan11 » 04.12.2019, 03:57

Im 22. fand ich es auch super, da sollte man aber vielleicht schauen, dass man da vielleicht alles Grünlicher macht (mir würd Gras am Boden schon reichen dann siehts da nicht mehr so trostlos aus xD)
Ich hoffe mal die nächste Location ist nicht wieder am A**** der Welt dann würde ich auch vermutlich wieder hingehen :P


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels


Antworten