Smalltalk / Chatthread

Belangloser Smalltalk; allgemeine Unterhaltung

Description: Belangloser Smalltalk; allgemeine Unterhaltung

Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 16
Beiträge: 2826
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:
Re: Smalltalk / Chatthread

#41

Beitrag von Ottarofan11 » 30.01.2020, 20:01

Ah warte stimmt wir haben die erste Folge von My Hero Academia ja damals bei Pete im Keller angeschaut xD

Corona Virus ist auch so ein Thema wo ich kotzen könnte
Wurde in China am Anfang der Woche nicht gesagt das die Lage ziemlich ernst ist?
Ist aber denk ich klar das die da extremst viel verschweigen (vor allem bei China xD)

Hinzugefügt nach 2 Minuten 37 Sekunden:
Folge auf Twitter einem der aus China und der meinte Anfang der Woche das es um einiges schlimmer ist als manche denken (Straßen sollen wohl teils leergefegt sein) mehr hab ich abgesehen von dem was in den nachrichten kommt auch nicht mitbekommen


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Themenersteller
desint
Jedi
Jedi
Beiträge im Thema: 8
Beiträge: 3657
Wohnort: Bez. Kufstein
Erste Con: Aninite 2013
Kontaktdaten:

#42

Beitrag von desint » 30.01.2020, 22:51

Ach daher kenne ich die Pilotfolge. Hatte ich völlig vergessen. :kk:

Ich persönlich finde, dass das Thema viel zu sehr aufgebauscht wird.
Das Corona-Virus ist neu und es gibt daher noch keine belastbaren Daten zu seiner Gefährlichkeit. Die Krankheit hat ja noch nicht mal einen eigenen Namen. Das verunsichert natürlich und weckt das mediale Interesse.
Die brachialen Quarantäne-Maßnahmen der Chinesen verwundern zwar etwas, sind aber wohl das effektivste Mittel zur Eindämmung, solange man das Risiko nicht besser einschätzen kann. Komplette Großstädte von der Außenwelt abzuriegeln - sowas können nur die Kommunisten durchziehen (und die Umbrella-Corp. ;-)).

Für Panik sehe ich momentan überhaupt keinen Grund.
Die SARS-Pandemie 2003 hatte etwa 1000 Opfer gefordert, Ebola hat seit seiner Entdeckung ca. 15.000 Menschen getötet. Das klingt vielleicht viel, aber man sollte bedenken, dass eine stinknormale Grippe-Welle zum Teil eine halbe Million Leute umbringt - in einer einzigen Saison und niemand gerät deswegen in Panik. Stattdessen diskutieren die Leute, ob eine Grippe-Impfung Sinn hat.

Also man sollte das neue Corona nicht verharmlosen, aber die Wahrscheinlichkeit, ernsthafte Probleme durch die Influenza zu bekommen, ist deutlich höher.

Habe hier eine aktuelle Info zum Thema von Terra X:
https://youtu.be/iv53KCwlrPw


"Friends don't dismember friends!"
(Apple)

Benutzeravatar

ot4ku
Digiritter
Digiritter
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 50
Wohnort: Steiermark
Kontaktdaten:

#43

Beitrag von ot4ku » 31.01.2020, 10:26

Ich habe gestern gelesen das beim SARS Virus ein impfstoff 3 Stunden nachdem China die DNA Daten vom Virus bekannt gegegebn hat entwickelt wurde. Wahnsinn. Nur hatten die Chinesen damals lange nichts gesagt, diesmal haben die Forscher schon die DNA Daten vom Virus, also ich denke ein Wirkstoff wird schnell (Wochen, maximal paar Monate) gefunden sein.
Bei uns in Europa ist auch glaibe ich noch niemand gestorben, wir haben auch ganz andere Standards was Hygiene und Medikamente angeht. Chinesen kopieren ja sogar medikamente aller Art, wo wir bei uns im Westen zum Glück die größten Pharma (Mafia) Unternehmen haben. Ich sehe es natürlich auch als gefährlich an, aber ich habe Vertrauen in die moderne Wissenschaft :).
Ich denke es ist keine Überraschung das diese Viren immer in solchen Plätzen der Erde auftreten wo es mit Hygiene (Essen, Körper alles) nicht so streng genommen wird wie bei uns. Problem ist halt nur wenn wer den virus zu uns mitschleppt, das gabs halt vor 100 Jahren nicht so global.


@ot4ku

"a real man, can sacrifice himself for another man"
Yajima Kintarou

Benutzeravatar

Hikito
Spammer
Spammer
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 2111
Wohnort: Graz Umgebung
Erste Con: AkiCon2016
Kontaktdaten:

#44

Beitrag von Hikito » 31.01.2020, 19:39

Soweit ich gehört habe, hat die chinesische Regierung die Entdeckung des Coronavirus relativ schnell veröffentlicht. Ganz im Gegenteil zum SARS Virus.
Ja, das solche Viren gerade aus Gebieten mit geringeren Lebensstandards kommen ist nicht sonderlich überraschend, wie ot4ku schon meinte.
Die Todesopfer des Coronavirus sollen alle bereits Vorerkrankungen gehabt haben bzw. Personen höheren Alters zu sein. Angeblich soll die normale Grippe tödlicher sein, als der neue Virus.


"Food tastes best, when you don't have to work for it." -Hikigaya Hachiman

Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 16
Beiträge: 2826
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#45

Beitrag von Ottarofan11 » 01.02.2020, 08:38

Ist doch sehr interessant das die Grippe so viele Tote bringt und das niemanden interessiert, aber wenn es einen Virus gibt, alle denken die Zombieapokalypse kommt
Weil ich meine eigene Meinung dazu nicht gesagt habe: ja es ist was ernstes und nein es sollte nicht ignoriert werden
Aber so wie das Thema in den Medien behandelt wird, denken manche wirklich das wir alle sterben werden (hab da einigen anderen Mist auf Twitter gelesen wo ich mir auch dachte ... warum ist die Menschheit so? XD)
In spätestens 2-3 Wochen ist das Thema gegessen und aller spätestens zu den Olympischen Spielen ( eher zum Super Bowl xD) hat 3/4 der Menschheit das Problem schon wieder vergessen xD
(Ich muss grad wieder an dieses eine Flugzeug denken was 2016? (Bin mir grad nicht sicher) verschwunden ist und 1 Monat später wusste niemand mehr was das war und worum es da ging xD)


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Themenersteller
desint
Jedi
Jedi
Beiträge im Thema: 8
Beiträge: 3657
Wohnort: Bez. Kufstein
Erste Con: Aninite 2013
Kontaktdaten:

#46

Beitrag von desint » 01.02.2020, 10:24

@Ottarofan11 Hoffen wir, dass die Krankheit in Vergessenheit gerät. Es besteht natürlich immer noch eine kleine Möglichkeit, dass sie sich ernster entwickeln wird, als es derzeit den Anschein hat. Aber ich finde, für Panik ist dann immer noch genug Zeit.

Meinst du MH370 von 2014? Davon hat man glaube ich nur mehr Einzelteile gefunden.
Vergessen habe ich das Unglück zwar nicht, aber wenn man keine News mehr dazu bekommt, beginnt man sich eben anderen Themen zu widmen - ist eigentlich natürlich.


"Friends don't dismember friends!"
(Apple)

Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 16
Beiträge: 2826
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#47

Beitrag von Ottarofan11 » 01.02.2020, 12:40

Genau; das war 2014? Wow die Zeit vergeht xD
Stimmt, Hast du natürlich Recht (ich habs auch 1-2 Monate danach vergessen)
Ich glaube da liegt es aber auch vor allem daran, dass wir da keinen persönlichen Bezug zu haben
Es ist interessant und wir haben Mitgefühl, aber das wars dann auch wieder (ganz grob gesagt)


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Refrain
Sith-Lord
Sith-Lord
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 722
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2017

#48

Beitrag von Refrain » 03.02.2020, 13:40

Hallo Freunde ^___^
(Um mal wieder ein Lebenszeichen zu geben, dass ich noch nicht tot bin.)



Benutzeravatar

Hikito
Spammer
Spammer
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 2111
Wohnort: Graz Umgebung
Erste Con: AkiCon2016
Kontaktdaten:

#49

Beitrag von Hikito » 11.02.2020, 23:08

Hab mich wieder für einen Japanischkurs an der VHS angemeldet.
Heute war der erste Tag und......Naja.
Zu einfach.
Laut der Beschreibung hätte die Gruppe im 1.Semester bei Lektion 10 im Buch anfangen sollen (ca. wo ich aufgehört habe).
Heute war der erste Tag im 2. Semester und merke...hoppala, die sind ja erst bei Lektion 7 oder 8
Sehr frustrierend :(


"Food tastes best, when you don't have to work for it." -Hikigaya Hachiman

Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 16
Beiträge: 2826
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#50

Beitrag von Ottarofan11 » 12.02.2020, 11:00

Hast du beim Lehrer nachgefragt warum die so weit hinten liegen mit dem Stoff und ob es andere Klassen gibt?
Wenn du dafür Geld ausgibst und nicht das das bekommst was du wolltest bzw was versprochen wurde, würde ich mich beschweren gehen :-x


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Hikito
Spammer
Spammer
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 2111
Wohnort: Graz Umgebung
Erste Con: AkiCon2016
Kontaktdaten:

#51

Beitrag von Hikito » 12.02.2020, 16:57

Ja, ich hab mit ihr geredet. Keine Ahnung warum die erst dort sind, aber es gibt leider keine höhere Gruppe :(
Die meisten Leute bleiben leider nicht lange dabei und daher kommt nie ein fortgeschrittener Kurs zusammen.
Werde mich wahrscheinlich in den nächsten Tagen abmelden

Hinzugefügt nach 6 Minuten 18 Sekunden:
Das bei 2h pro Woche nicht viel weitergeht ist mir zwar klar, aber davon ist auch wieder 1h Wiederholung.

Der Rest besteht meist aus 1-2 Kanji und vielleicht 20 Wörtern, sowie 1-2 Übungen im Buch(das auch nicht besonders gut ist).
Grammatik und Sprechübungen bleiben fast gänzlich aus, dabei sind gerade diese beiden Gebiete , die in einer Gruppe viel leichter bzw. überhaupt erst machbar. Wörter und Zeichen kann ich alleine genauso lernen

Hinzugefügt nach 1 Minute 5 Sekunden:
Außerdem wird fast ausschließlich Deutsch geredet, was zwar für Anfänger Sinn macht, aber später mir das Lernen einschränkt

Hinzugefügt nach 2 Minuten 13 Sekunden:
Ich werde Mal schauen, ob ich über die Uni eine/n Tandem Partner/in bekommen kann


"Food tastes best, when you don't have to work for it." -Hikigaya Hachiman

Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 16
Beiträge: 2826
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#52

Beitrag von Ottarofan11 » 13.02.2020, 17:17

Bin mir sicher, dass du an der Uni wen finden wirst :p
(Mach da dann auch gleich Werbung fürs Forum hust hust xD)


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Julina
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 2555
Mood:

#53

Beitrag von Julina » 14.02.2020, 11:13

Einen Tandem Partne, na Servas ^^

Meine Cousine liebt es auf jeden Fall^^ wo machst du das?



Benutzeravatar

Hikito
Spammer
Spammer
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 2111
Wohnort: Graz Umgebung
Erste Con: AkiCon2016
Kontaktdaten:

#54

Beitrag von Hikito » 14.02.2020, 13:32

Ich glaube, dass sie an der KF-Uni Graz internationale Studenten und Österreicher zusammensetzen, um gegenseitig die Sprache zu lernen

Hinzugefügt nach 3 Minuten 47 Sekunden:
Wobei ich nicht weiß, ob ich als Nicht-Student da mitmachen kann :P


"Food tastes best, when you don't have to work for it." -Hikigaya Hachiman

Benutzeravatar

Refrain
Sith-Lord
Sith-Lord
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 722
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2017

#55

Beitrag von Refrain » 17.02.2020, 22:39

Summer Pockets durchgespielt..Key schafft es immer, dass man so richtig schön in ein emotionales Loch reinfällt. D:
Bin gespannt, wie der Anime sein wird.




Antworten