Lieblingsköche

Ihr kocht gerne, teilt eure Rezepte
Antworten
Benutzeravatar

Themenersteller
Bearserk
SAO-Survivor
SAO-Survivor
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 1598
Mood:
Lieblingsköche

#1

Beitrag von Bearserk » 07.11.2018, 22:04

Habt ihr Lieblingsköche?
Richtet ihr euch gerne nach ihren Rezepten oder einfach nach ihren Techniken?

Vielleicht können wir hier ja einige gute Köche einander vorstellen und empfehlen.


Ich mache den Anfang:
Ich koche relativ gerne (wurde zu meinem Glück gezwungen ^^), richte mich aber außer beim Backen nie nach Rezepten. Trotzdem hole ich mir ab und zu Inspirationen von
professionellen Köchen. Seiten wie chefkoch.de o.ä. mag ich nicht besonders ... die sind zwar vielleicht ganz witzig zum Durchscrollen, aber meiner Meinung nach findet man dort großteils nur zusammengewürfelten Blödsinn.
Vor allem diverse Kochtechniken und Grundwissen über das Kochen habe ich mir von Kochvideos auf youtube abgeschaut.
Hervorheben möchte ich die Channel "foodwishes" und "Laura Vitale". Die legen besonders viel Augenmerk auf eben die Zubereitungsart, weniger auf die Zutaten.

Weitere sehr coole Köche sind für mich Gordon Ramsay (obwohl man schon beim Zuschauen müde wird, so hektisch, wie er herumhüpft), natürlich Jamie Oliver und seit neuestem Jacques Pépin.
Erst heute habe ich folgendes Video von ihm entdeckt:
https://www.youtube.com/watch?v=u8QIDHl ... XQCYHsJUqw
Schaut es euch an, ihr werdet Hühnereier danach mit ganz anderen Augen sehen xD Eventuell ein paar interessante Rezepte dazulernen und im schlimmsten Fall genießt ihr einfach nur seine coole Art- er ist der Opa, den wahrscheinlich jeder will ;)



Benutzeravatar

Hexe
Trekkie
Trekkie
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 1084
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2003
Mood:

#2

Beitrag von Hexe » 08.11.2018, 08:45

Meine Lieblingsköche sind Jamie Oliver und Adrian Richardson (ein australischer Koch)
Von Jamie hab ich schon ein paar Rezepte ausprobiert und ich sammle auch seine Kochbücher, von Adrian bisher noch nicht, da schau ich nur hin und wieder seine Show "Secret Meat Business", Zart & Saftig auf Deutsch

Bei neuen Gerichten koche ich nach Rezept, wobei ich mich selten wirklich ganz streng daran halte, vor allem was die Menge an Gemüse betrifft, da nehm ich meistens mehr. Ansonsten koche ich oft ohne Rezepte. Nur beim Backen verwende ich wirklich Rezepte und halte mich genau daran, da fehlt mir noch die nötige Erfahrung. Außer meinen Standardteig, den hab ich im Kopf und da variiere ich öfters mit der Zuckermenge (meistens weniger)

Was ich auch gern mag ist Cooking with Dog, da sind auch tolle Rezepte dabei, Katsudon und Okonomiyaki hab ich schon nachgemacht
https://www.youtube.com/watch?v=bcJlmhoYNfI
das will ich als nächstes Mal ausprobieren... ich liebe Omurice *.*


"May the force be ever in your favor Harry Potter" - Gandalf the Grey

Benutzeravatar

Themenersteller
Bearserk
SAO-Survivor
SAO-Survivor
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 1598
Mood:

#3

Beitrag von Bearserk » 08.11.2018, 08:56

Stimmt, Cooking with Dog ist auch toll :)
Wobei es "dog" ja jetzt leider nicht mehr gibt :/



Benutzeravatar

Hexe
Trekkie
Trekkie
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 1084
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2003
Mood:

#4

Beitrag von Hexe » 08.11.2018, 09:28

Ja leider ;_; Francis war auch ein "2016-Opfer"


"May the force be ever in your favor Harry Potter" - Gandalf the Grey

Benutzeravatar

desint
Spammer
Spammer
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 1835
Wohnort: Bez. Kufstein
Erste Con: Aninite 2013
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von desint » 08.11.2018, 21:17

Mein Lieblingskoch ist eindeutig meine Mutter. :-)

Foodwishes macht zwar interessante Videos, aber offen gestanden finde ich seine Berg-und-Tal-Betonung unerträglich.
Gordon Ramsey's Koch-Videos schaue ich auch hin und wieder, habe es aber noch nicht geschafft, irgendetwas von seinen Rezepten nachzukochen.

Bei Heston Blumenthal habe ich immerhin schon versucht, einfache Techniken auszuprobieren. Er hat einen recht unorthodoxen Kochstil, der teilweise auch in Richtung Molekularküche geht. Neben seinen gewöhnlichen Kochtipps finde ich von ihm vor allem "Heston's Feast" interessant, wo er immer wieder sehr gewagt Kochexperimente durchführt.




Antworten