Erfahrungen Mobilfunkanbieter

Technikecke zu Computer und EDV Angelegenheiten
Antworten
Benutzeravatar

Themenersteller
Spiteful_EX
Pokemontrainer
Pokemontrainer
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 84
Erste Con: Aninite 2014
Mood:
Erfahrungen Mobilfunkanbieter

#1

Beitrag von Spiteful_EX » 05.02.2019, 09:22

Grüß euch,

mich würde mal interessieren, wie es hier im Forum mit Erfahrungen zu euren Mobilfunkabietern aussieht. Vielleicht gibts hier ja eine halbwegs einheitliche Netzabdeckung ;)

Ich, in Wien und manchmal am Wochenende im Burgenland Eisenstadt-Umgebung, bin derzeit privat bei Hot. Ausfälle oder sonstiges hab ich bisher nicht verzeichnen können.

Jetzt ist es so, dass mich eventuell der LTE U30 Tarif von UPC Mobile (150/50 Mbis/s, 30 GB, keine Mindestvertragsdauer & Servicenetgelt) anlacht, nur fehlen mir "persönliche" Erfahrungsberichte.

Wie sieht es bei euch aus? Bei wem habt ihr einen Vertrag? Wie zufrieden seid ihr mit dem Anbieter oder gibt es was zu bemängeln? Privat oder geschäftlich? Wie ist die Qualität?



Benutzeravatar

PeteZahad
Lannister
Lannister
Beiträge im Thema: 3
Beiträge: 5094
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2007
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von PeteZahad » 05.02.2019, 17:23

Ich bin seit Oktober bei yesss. Das war für mich der günstigste damals. Damit bin ich sehr zufrieden. Bisher hatte ich auch keine Ausfälle oder Probleme.

https://www.yesss.at/tarife/complete-l-pro-spezialtarif

Davor war ich bei Bob. Ist zwar das gleiche Netz / a1, aber mit Bob hatte ich manchmal schlechteren Empfang.

Was auch für yesss spricht, es ist gelb xD



Benutzeravatar

desint
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 2968
Wohnort: Bez. Kufstein
Erste Con: Aninite 2013
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von desint » 05.02.2019, 17:57

Ich bin bei Drei.
Mein erster Provider war ONE, der dann von ORANGE übernommen und schließlich in Drei integriert worden ist. Ich habe den Anbieter von mir aus also nie gewechselt und war jahrelang zufrieden damit.
Der Tarif ist recht günstig und die Sprachqualität gut. Allerdings gibt es einige notorische Funklöcher. Z.B. habe ich dort, wo meine Mutter wohnt, absolut NULL Empfang.

Seit ich mit dem Smartphone die Datenverbindung häufiger nutze, fällt mir leider auf, dass diese unter aller Sau ist. Beispielsweise hatte ich im Zug auf der Fahrt von Graz nach Tirol nur auf etwa 5% der Strecke eine Verbindung besser als Edge, mit etwas Glück an einem der größeren Bahnhöfe. Ich dachte zuerst, das läge an meinem Telefon, aber mit der Zweit-SIM von der Firma (T-Mobile) hatte ich mit dem selben Gerät fast immer Internetzugriff. Teilweise habe ich sogar im Stadtzentrum von Wörgl keinen Internetzugriff, weil die Verbindung auf Edge (damit kann ich keine Datenverbindung aufbauen) zurückfällt oder ganz abbricht.

Kurzum:
Preis: Sehr gut
Kundenservice: OK
Qualität Telefonie: OK
Qualität Datennetz: Schlecht


"Friends don't dismember friends!"
(Apple)

Benutzeravatar

BlackWolf
Padawan
Padawan
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 19
Wohnort: Wien

#4

Beitrag von BlackWolf » 05.02.2019, 22:29

Privat hab ich Bob und beruflich A1 nachdem es dasselbe Netz ist gibt es eigentlich keine großen Unterschiede, ich kann aber bestätigen, dass BOB hier und da einen schlechteren Empfang hat als A1. Der hat mich bis jetzt aber nie wirklich gestört, waren halt nur weniger Empfangsstriche ;)

Ich übernehme da einfach mal das Kurzum von desint

BOB
Preis: Gut / Sehr gut
Kundenservice: OK
Qualität Telefonie: Gut (Von der Netzabdeckung)
Qualität Datennetz: Gut (Von der Netzabdeckung)

A1
Preis: kenn ich nicht
Kundenservice: ist ein Businesstarif daher eigentlich sehr gut
Qualität Telefonie: Gut / Sehr gut (Von der Netzabdeckung)
Qualität Datennetz: Gut / Sehr gut (Von der Netzabdeckung)



Benutzeravatar

BiSa
Casual Nerd
Casual Nerd
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 474
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2005
Mood:

#5

Beitrag von BiSa » 05.02.2019, 23:22

ich hatte bis Oktober Drei, war zum telefonieren super und in Wien hatte ich beim Surfen auch keine Probleme, aber im Burgenland war bis auf ein paar Ausnahmen fast überall nur 3G :/ ich hab auch schon von mehreren Leuten gehört (und weiß es aus eigener Erfahrung), dass Drei ganz gerne nach einiger Zeit die Geschwindigkeit drosselt, auch wenn man noch genug Datenvolumen hat. wenn man dann anruft und sich beschwert gehts wie durch ein Wunder wieder normal...
jetzt hab ich t-mobile und es funktioniert sowohl in Wien als auch im Burgenland alles einwandfrei und super schnell!



Benutzeravatar

Jora
Digiritter
Digiritter
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 66
Wohnort: Steiermark

#6

Beitrag von Jora » 06.02.2019, 04:28

Hier bei mir aufm Land isses oft schwierig, und in vielen Bereichen funktioniert nur A1 und auch das nicht immer perfekt. Aber ich kenn hier nur Leute mit eben diesem Netz, weil man damit noch am besten telefonieren kann, einfach aufgrund des Empfangs. In den Städten oder in Stadtnähe hat man es sicher einfacher, weil man dann doch mehr Auswahlmöglichenkeiten hat.



Benutzeravatar

PeteZahad
Lannister
Lannister
Beiträge im Thema: 3
Beiträge: 5094
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2007
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von PeteZahad » 06.02.2019, 06:53

3 behauptet ja mittlerweile das beste Netz zu haben. Nach den Meldungen hier, scheint das nicht so zu sein.

Zu den upc Tarifen habe ich jedenfalls keine Erfahrung. Ich kenne auch niemanden, der einen hat.
Sie verwenden die Netze von 3 und tmobile (laut schnellem googeln). Die Abdeckung dürfte dadurch gut sein.



Benutzeravatar

Julina
Spammer
Spammer
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 2440
Mood:

#8

Beitrag von Julina » 06.02.2019, 08:32

Mein Mann und ich haben auch 3.
Wie schon einige Male zuvor erwähnt wurde, ist der Großteil okay. Aber ich habe auch hin und wieder Probleme mit dem Internetempfang.

Was uns aber ärgerte war der 3 Webcube. ...
Beim Filme gucken usw hatte er immer wieder keinen Empfang angegeben oder nur wenig.
Mittlerweile haben wir zu Hause auf A1 umgerüstet und es funktioniert super^^ extrem weiter und guter Empfang.



Benutzeravatar

Themenersteller
Spiteful_EX
Pokemontrainer
Pokemontrainer
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 84
Erste Con: Aninite 2014
Mood:

#9

Beitrag von Spiteful_EX » 06.02.2019, 08:46

Julina hat geschrieben:
06.02.2019, 08:32
...

Was uns aber ärgerte war der 3 Webcube. ...
Beim Filme gucken usw hatte er immer wieder keinen Empfang angegeben oder nur wenig.
...
Ahja, das 3 LTE Internet, hatte ich schon komplett verdrängt :D Hatte ich auch, den LTE 150 Tarif mit dem WebGate. Unter aller Sau, ich glaub das meiste, was ich da rausbekommen habe, waren max 10Mbit/s, und dafür 38€ im Monat zahlen? Nein danke.

Vor allem, ich hab mal beim 3 Support diesbezüglich geschrieben, laut Funkmasten-Karte gibt es nur ein, zwei Starßen weiter einen 3 LTE Masten bei mir.
Ihre Antwort: Der mir zugewiesene Masten befindet sich beim Kirschenhain im 21. Bezirk bei Nußdorf, ich soll doch bitte den Router in die passende Richtung hindrehen.
Meine Reaktion:
1.) Wieso zum teufel hab ich genau den zugewiesen bekommen, wenn doch gleich einer in unmittelbarer Nähe ist?
2.) WTF, bin ich Feng Shui-ausgebildet, weil ich den haargenau in die Richtung hindrehen muss, damit ich ein besseres Signal bekomme?

Im Endeffekt: Nach Vertragsende gekündigt und nun 300Mbit Leitung von UPC daheim um fast das selbe Geld, und ich bekomm immer mindestens 250Mbit raus :D



Benutzeravatar

PeteZahad
Lannister
Lannister
Beiträge im Thema: 3
Beiträge: 5094
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2007
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von PeteZahad » 08.02.2019, 06:57

Mit webcubes habe ich auch schlechte Erfahrungen. 2 mal versucht, beide male nicht funktioniert.
Auch immer weit schlechtere MBit als angegeben und immer wieder Aussetzer. Rund alle 2 Minuten für 10 Sekunden keine Verbindung. Und das auch, mit einem Masten in der Nähe.



Benutzeravatar

Refrain
Sith-Lord
Sith-Lord
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 539
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2017

#11

Beitrag von Refrain » 08.02.2019, 13:20

Ich bin bei Hot. (Hab nur den Tarif mit 5 gb Internet für 6 Euro.)
Bin mehr als zufrieden mit der Verbindung und habe eigentlich fast überall LTE.

Ich habe davor Yesss ausprobiert, aber da hatte ich aus irgendeinem Grund nur schlecht Verbindung gehabt bei mir im Umkreis, und auch nur 3G die meiste Zeit.




Amino
Digiritter
Digiritter
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 43

#12

Beitrag von Amino » 13.06.2019, 19:04

Ich bin seit über 10 Jahren bei Yesss und super zufrieden damit.

Momentan mit einem Tarif mit 1500 Minuten/SMS und mit 8 Gigabyte Daten für 10€ im Monat. (Für 15€ hätten die sogar einen Tarif mit 30GB)

Natürlich ohne jährliche Servicepauschale oder so einem Unsinn.

Das Netz ist das von A1 und funktioniert bei mir ohne Probleme, überall mit 4G.

Kann Yesss nur empfehlen!



Benutzeravatar

Ottarofan11
SAO-Survivor
SAO-Survivor
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 1725
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#13

Beitrag von Ottarofan11 » 14.06.2019, 14:29

Ist jetzt etwas spät aber ich bin schon seit ca 3 Jahren bei UPC mobile (was jz zu Magenta geworden ist :p)
War auch immer ziemlich gut, hatte damals ein Angebot für 1000 SMS und 10 GB im Monat für 11 bekommen
Problematisch ist es aber das ich hin und wieder eine schlechte Verbindung habe oder sogar garkein Netz
Kommt nicht oft vor aber verwunderlicherweise hab ich in meinem Wohnzimmer ein Funkloch wo nur ich mit UPC kein Netz hab xD




Antworten